Abgeschlossen: Buhlenberg und Dienstweiler sparen Energie

Vortrag Dr. Ehl in Dienstweiler
Energieberater Dr. Werner Ehl erläutert die Vorteile eines gut gedämmten Gebäudes bei der Auftaktveranstaltung in Dienstweiler

Sind die Energiekosten zu hoch? Lohnt sich eine Heizungserneuerung erneuert werden? Welches sind die „heimlichen“ Stromverbraucher?

Antworten auf diese und viele weitere Fragen rund um den Energieverbrauch kann ein Energieberater geben. Im Rahmen der Aktionen „Buhlenberg und Dienstweiler sparen Energie“ hatten die Einwohner der zwei Ortsgemeinden im Frühjahr 2017 die Möglichkeit, mit einem „Gebäude-Check“ ihr Zuhause durch einen Energieberater überprüfen zu lassen.

Am Montag, 15.05.2017, 19:00 Uhr fanden im Gemeindehaus Buhlenberg und am 16.05.2017, 19:00 Uhr im Gemeindehaus Dienstweiler Auftaktveranstaltungen statt. In deren Verlauf wurde der Ablauf der Aktionen erläutert und über die verschiedenen Möglichkeiten zur Energieeinsparung informiert. Im Anschluss wurde die Modernisierung eines Altbaus anhand eines konkreten Beispiels vorgestellt und die Fördermöglichkeiten aufgezeigt. Abschließend bleiben Zeit für Fragen an die anwesenden Experten.

Danach bestand die Möglichkeit einen Termin für einen sogenannten Gebäude-Check zu vereinbaren. Dies ist eine unabhängige und anbieterneutrale Beratungsleistung der der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz mit einem Wert von 226 €. Die Kosten hierfür werden aus Mitteln des Bundeswirtschaftsministeriums, sowie der VG Birkenfeld übernommen. Somit ist der Gebäude-Check für die Bürgerinnen und Bürger kostenfrei. Insgesamt haben im Rahmen dieses Projekts 35 Haushalte von diese Möglichkeit in Anspruch genommen.

Diese Aktion zu energetischen Modernisierung von Wohngebäuden ist ein modellhaftes Gemeinschaftsprojekt der Verbandsgemeinde Birkenfeld, der Ortsgemeinden Buhlenberg und Dienstweiler sowie der Verbrauchzentrale Rheinland-Pfalz.