Klimaschutzmanagement

Seit dem 1. April 2020 ist Inga Klawitter Nachfolgerin von Dr. Viktor Klein, der seit 2013 als einer der ersten Klimaschutzmanager viele erfolgreiche Projekte bei der Verbandsgemeinde Birkenfeld umgesetzt hat. Inga Klawitter übernimmt damit das Projekt „100 % Klimaschutz für die Verbandsgemeinde Birkenfeld", das bis Ende Juni 2020 vom Bundesumweltministerium zu 95 % gefördert wird. Darüber hinaus werden verschiedene lokale, regionale und internationale Projekte durchgeführt und neue Fördermittel beantragt.

Inga Klawitter hat sich schon in ihrer Jugend aktiv für den Umweltschutz eingesetzt und diese frühe Leidenschaft nach einem Studium im Bereich Sprachen (Englisch, Französisch), Kommunikation und Wirtschaft zu Beginn ihres Berufslebens wieder aufgegriffen. Seitdem zieht sich das Thema Nachhaltigkeit wie ein roter Faden durch ihre verschiedenen beruflichen Positionen in internationalen Projekten, der öffentlichen Verwaltung, Bildungsinstitutionen und als Generalsekretärin des Europäischen Rats der Junglandwirte in Brüssel. Als Klimaschutzmanagerin für die Verbandsgemeinde Birkenfeld kann Inga Klawitter vor allem von den Erfahrungen als Referentin für Regionalentwicklung und Projektleiterin für Energie und Mobilität im Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens profitieren, sowie von ihren zahlreichen Kontakten und Projekten mit Fördermittelgebern. Eine ihrer größten Stärken ist der Aufbau von erfolgreichen Netzwerken.

Inga Klawitter wird als Klimaschutzmanagerin eng mit René Maudet (Wirtschaftsförderung) und Christoph Benkendorff (Energiemanagement, Smart Meter-Rollout) zusammenarbeiten. Sie finden das Team im Rathaus der Verbandsgemeinde im Zimmer 206 in der Schneewiesenstr. 21 in 55765 Birkenfeld.

Christoph Benkendorff begann ebenfalls am 1. April 2020 seine Tätigkeit bei der Verbandsgemeinde Birkenfeld. Der ehemalige Klimaschutzmanager der Verbandsgemeinde Herrstein-Rhaunen wird zukünftig den technischen Part im Klimaschutzteam übernehmen. Als gelernter Heizungs- und Lüftungsbauer ist er durch seine Ausbildungen zum staatlich geprüften Techniker für die technische Gebäudeausrüstung sowie zum Gebäudeenergieberater und technischen Betriebswirt bestens aufgestellt.
Seine Aufgaben werden die Einführung und Betreuung eines digitalen Energiemanagements sowie die Erstellung der Energieberichte und der CO2-Bilanz für die Verbandsgemeinde sein. Daneben wird Benkendorff unter anderem die Umstellung der Straßenbeleuchtung in den Ortsgemeinden und der Stadt Birkenfeld auf energiesparende LED-Beleuchtung forcieren und betreuen.

Inga Klawitter
06782/990-192
i.klawitter@vgv-birkenfeld.de


Christoph Benkendorff
06782/990-231
c.benkendorff@vgv-birkenfeld.de