1 -Energie

Geheimnisvolle Macht: Unsichtbar und unverzichtbar

Energie
Informationstafel zum Thema Energie

Was ist Energie? - Die Fähigkeit, etwas zu tun.

Wozu ist sie gut? - Für so gut wie alles! Ohne Energie
lebt nichts, wächst nichts. Nichts dreht sich, fährt oder rutscht ...

Was hat Energie? - Alles! Aber nur aus wenigen Dingen können wir die Energie  für uns nutzen, zum Beispiel  aus Kohle, Erdgas und Erdöl aber auch aus der Kraft des Wassers, des Windes und der Sonne.

 

Ohne Energie würde keine Blume wachsen, kein Auto fahren, kein Tier und kein Mensch leben. Man braucht Energie zum Radfahren, Schwimmen und Denken. Aber auch, wenn man tief und fest schläft. Energie ist immer irgendwo und irgendwie da.

Aber was ist das genau, Energie? Wir bemerken sie erst, wenn sie etwas macht: Wenn die Energie des Stroms aus der Steckdose eine Lampe leuchten lässt, dann sehen wir das. Wenn ein Glas von einem Tisch fällt, steckt Energie dahinter. Ihr könnt Energie auch spüren: Wenn der Wind euch das Haar zerzaust, die Sonne auf der Haut brennt, der Fußball euch am Kopf trifft.

Energie ist etwas Besonderes, denn sie kann nicht verschwinden. Und sie kann nicht geschaffen werden. Energie wird nur umgewandelt - von einer Form in eine andere.

Beim Spielen zum Beispiel geht die Energie aus eurem Körper in den Ball, genauer in seine Bewegung. Nach dem Kicken meldet sich der Hunger auf einen großen Teller Nudeln. Die geben wieder Schwung! Denn in den Nudeln steckt - na, was? Genau: Energie!  Und im Körper werden daraus wieder Muskelkraft und Wärme, die ihr zum Spielen braucht.

[Zurück zur Übersicht über die Tafeln]

 

Unter Verwendung von Texten aus den Themendossiers für Kinder und Jugendliche des Wissenschaftsjahres 2010 - Die Zukunft der Energie, einer Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. [Zur Quelle]