Nahwärmeleitung
Quelle: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/e/e8/Fernw%C3%A4rme_u_bogen.jpg

Nahwärmeleitung

16. April 2014: Machbarkeitsstudie Nahwärmenetz »Behördenzentrum Schneewiesentraße«

Die Verbandsgemeinde Birkenfeld prüft in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Birkenfeld und dem Institut für angewandte Stoffstromforschung (IfaS) die Machbarkeit eines Nähwärmenetzes im Behördenzentrum entlang der Schneewiesenstraße.

Birkenfeld ist das Verwaltungszentrum des Landkreises Birkenfeld. Gebäude der Kreis-, Verbandsgemeinde - und Stadtverwaltung, sowie Liegenschaften des Landes Rheinland-Pfalz grenzen unmittelbar aneinander. Eine gemeinsame Energieversorgung auf Basis regenerativer Energiequellen würde im Vergleich zu den bestehenden Einzelheizungen einen deutlichen Beitrag zur Senkung des CO2-Austoßes liefern. Günstig für die mögliche Umsetzung ist die Sanierung der Schneewiesenstraße im Jahr 2015. 

Die Verbandsgemeindeverwaltung prüft in Zusammenarbeit mit dem Landkreis  und dem Institut für angewandte Stoffstromforschung (IfaS) die Machbarkeit eines Nähwärmenetzes im Behördenzentrum Schneewiesenstraße. Die Begehungen der Gebäude wurden am 16. April 2014 abgeschlossen, sodass die Berechnungen vorgenommen werden können. Neben der technischen Umsetzbarkeit steht insbesondere die Wirtschaftlichkeit des Projekts im Vordergrund der Untersuchungen.