Bild: Energieagentur Rheinland-Pfalz. Von l. nach r. : Ulrike Höfken, Umweltministerin; Fabian Wink, Sachbearbeiter VG Birkenfeld; Daria Paluch, Klimaschutzmanagerin VG Wörrstadt; Markus Conrad, Bürgermeister VG Wörrstadt; Michael Hauer, Geschäftsführer Energieagentur Rheinland-Pfalz

Bild: Energieagentur Rheinland-Pfalz. Von l. nach r. : Ulrike Höfken, Umweltministerin; Fabian Wink, Sachbearbeiter VG Birkenfeld; Daria Paluch, Klimaschutzmanagerin VG Wörrstadt; Markus Conrad, Bürgermeister VG Wörrstadt; Michael Hauer, Geschäftsführer Energieagentur Rheinland-Pfalz

Die VG Birkenfeld wurde erneut für ihre Klimaschutzaktivitäten ausgezeichnet

Umwelt- und Energieministerin Ulrike Höfken zeichnete die VG Birkenfeld, gemeinsam mit 20 weiteren Kommunen für ihr vorbildliches Engagement im Klimaschutz aus. Die Auszeichnung fand während der Abschlussveranstaltung des Projektes „100 Energieeffizienz-Kommunen Rheinland-Pfalz" am 29.10.2019 in Bodenheim statt.

Insgesamt beteiligten sich über 100 Kommunen am Projekt der Energieagentur Rheinland-Pfalz, um den Klimaschutz in ihrer Gemeinde voranzutreiben.
„Insbesondere kleine und mittlere Kommunen in Rheinland-Pfalz nahmen im Rahmen des Projektes verschiedene Angebote in Anspruch“ sagte Projektleiterin Mareen Kilduff von der Energieagentur Rheinland-Pfalz.  So betreute die Energieagentur Rheinland-Pfalz im Rahmen dieses Projekts rund 50 Kommunen in vier regionalen Netzwerken: in der Metropolregion Rhein-Neckar, in der Region Rheinhessen-Nahe, im Westerwald sowie in der Nationalparkregion Hunsrück-Hochwald. Die Teilnehmer der Netzwerke etablierten in ihren Kommunen einen Energie- und Klimaschutzmanagementprozess. Dabei werden die eigenen Energieverbräuche systematisch erfasst und kontrolliert. Die gewonnen Daten sind die Basis, um Einsparmöglichkeiten und Ineffizienzen erkennen, priorisieren und beheben zu können.
Für den Input und die aktive Beteiligung in diesen Netzwerken haben die Verbandsgemeinden Wörrstadt und Birkenfeld eine Auszeichnung als „Paten der regionalen Netzwerke“ erhalten.
„Solche Auszeichnungen sind für uns als kleine, ländliche Kommune sehr wichtig“, sagt VG Bürgermeister Bernhard Alscher. „Zum einen zeigen Sie uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind: Die VG Birkenfeld ist in der Region seit Jahren die Lokomotive im Klimaschutz und wir haben in der Region viele Veränderungen mit angestoßen. Zum anderen helfen diese Preise uns auch dabei,  dass Mainz uns hier im Hunsrück nicht vergisst.“