Gastredner Karsten Schwanke, ARD-Wetterexperte (Foto Seven)

Gastredner Karsten Schwanke, ARD-Wetterexperte (Foto Seven)

Gastredner Karsten Schwanke, ARD-Wetterexperte (Foto Seven)

Auftaktveranstaltung zum „Masterplan 100 % Klimaschutz“

Montag, 16. Januar 2017 17:00 - 21:00 Stadthalle Jahnplatz 2 55765 Birkenfeld

Die Verbandsgemeinde Birkenfeld ist eine der 22 vom Bundesumweltministerium (BMUB) besonders geförderten "Masterplankommunen 2016", im Bereich Klimaschutz. Diese Modellkommunen haben sich dazu verpflichtet, ihre Treibhausgasemissionen bis 2050 um 95 Prozent zu senken und ihren Endenergieverbrauch gegenüber 1990 zu halbieren. Um dieses Ziel systematisch zu erreichen, wird bis Juli 2017 ein Masterplankonzept erstellt, bei dessen Erstellung möglichst viel Akteure der VG Birkenfeld eingebunden werden sollen.
"Eine solche Leistung kann nur gemeinsam erbracht werden", so Bürgermeister Bernhard Alscher. "Wir sehen im Klimaschutz eine Chance unsere Kommune zukunftsfähig aufzustellen. Energiekosten belasten die Kommune enorm ebenso wie viele Firmen und Privathaushalte. Wir können jetzt wichtige Impulse für unser zukünftige Entwicklung setzen und dafür sorgen, dass diese Kosten sinken und dass die Gelder, die bisher aus der Region abfließen, hier bleiben. "
Um den Bürgerinnen und Bürger der VG Birkenfeld den Ablauf des Masterplanprozesses vorzustellen lädt der VG Bürgermeister  Bernhard Alscher zur festlichen Auftaktveranstaltung am 16. Januar 2017 von 18:00 Uhr - 21:00 Uhr in die Stadthalle Birkenfeld ein. Als Gastredner spricht der bekannte ARD Wetterexperte Karsten Schwanke, die musikalische Unterhaltung erfolgt durch die Live-Band "Liberté". Der Eintritt ist frei.
Bereits um 17:00 findet eine Veranstaltung zum "Zukunftsrat" statt, der die VG Birkenfeld als Beirat im Masterplanprozess begleiten wird. Bürgerinnen und Bürger, die sich aktiv beim Zukunftsrat einbringen wollen, sind herzlich auch zu diesem Programmpunkt eingeladen.
Viktor Klein Klimaschutzmanager und Leiter des Projekts Masterplan mein hierzu: "Es ist wichtig, dass Klimaschutz als etwas begriffen wird, an dem wir uns alle beteiligen können. Wir brauchen möglichst viele Akteure, die diesen Masterplanprozess langfristig begleiten, damit wir einen wirklich nachhaltigen und von allen getragenen Wandel erreichen."
Das Projekt wird  bis 2020 vom BMUB mit rund 370.000 € unter der Fördernummer 03KP0011 gefördert.

Programm

17:00 - 18:00 Uhr: Zukunftsrat (für Interessenten am Zukunftsrat)
18:00 Uhr:  Beginn der öffentlichen Veranstaltung mit Unterhaltung durch die Live Band Liberté
18:10 - 18:20 Uhr: Begrüßung durch VG Bürgermeister Dr. Bernhard Alscher
18:30 - 19:15 Uhr: Extreme Wetterphänomene - eine Folge des Klimawandels? Vortrag von Karsten Schwanke, ARD-Wetterexperte
19:30 - 19:50 Uhr: Masterplanprozess - Inhalte und Ziele. Vortrag von Dr. Viktor Klein, Klimaschutzmanager der VG Birkenfeld
Ab 20:00 Uhr: Ausklang der Veranstaltung mit kleinem Imbiss und musikalischer Begleitung durch "Liberté"