Der Bürgerbus der VG Baumholder und das Elektro-Bürgerauto der VG Birkenfeld
Artikel in der Nahe-Zeitung Nr. 259, S. 11

Der Bürgerbus der VG Baumholder und das Elektro-Bürgerauto der VG Birkenfeld

Der Bürgerbus der VG Baumholder und das Elektro-Bürgerauto der VG Birkenfeld
Artikel in der Nahe-Zeitung Nr. 259, S. 11

Artikel in der Nahe-Zeitung Nr. 259, S. 11

7.11.2015: Nahe-Zeitung berichtet über die Bürgerautos im Landkreis Birkenfeld

Bürgerautos machen Senioren wieder mobil

Erfolgsmodell in drei Verbandsgemeinden des Landkreises Birkenfeld:
Bürgerautos machen Senioren in der Region wieder Mobil.

Vorreiter in der Region ist das Elektrobürgerauto in Birkenfeld - das erste seiner Art in ganz Rheinland-Pfalz. Es ist seit Mai 2014 im Einsatz und steht kurz vor seiner 2.500. Fahrt. Mehr als 40.000 Kilometer hat das Auto mittlerweile in der Verbandsgemeinde Birkenfeld zurückgelegt. Das Fahrzeug ist jeden Tag ausgebucht und das Projekt läuft richtig gut.
Dass dies auch so bleibt, dafür sorgen 19 Ehrenamtliche, die meist als Fahrer fungieren, aber auch Telefondienst übernehmen oder sich um die EDV kümmern. Nur so könne gewährleistet sein, dass der Fahrdienst an fünf Tagen pro Woche angeboten werden kann.
Weitere Helfer sind willkommen. Infos, auch für Fahrgäste:
Viktor Klein, Telefon 06782/990 192, E-Mail an v.klein@vgv-birkenfeld.de

Die Nahezeitung berichtete in der Ausgabe 259 vom 7.11.2015 auf S. 11 sowie online ausführlich über die Bürgerfahrzeuge.