Ausschnitt der notariellen Urkunde zur Gründung der "Nahwärmeversorgung Birkenfeld GmbH"

Ausschnitt der notariellen Urkunde zur Gründung der "Nahwärmeversorgung Birkenfeld GmbH"

26.02.2015: Startschuss für die Nahwärmeversorgung Birkenfeld GmbH

Am 26. Februar, wurde mit der Unterzeichnung des Gesellschaftsvertrags die Betreibergesellschaft "Nahwärmeversorgung Birkenfeld GmbH" gegründet, die zukünftig den Betrieb des Nahwärmenetzes in Birkenfeld übernehmen wird.

Mit dem Beschluss der Kreistag Birkenfeld vom 23. Februar die infrage kommenden Liegenschaften des Landkreises an das Nahwärmenetz Birkenfeld anzuschließen ist die politische Legitimierung des Vorhabens "Bioenergie- Nahwärmeversorgung Birkenfeld" abgeschlossen.

Da der gesteckte Zeitrahmen eng ist - schon zur nächsten Heizperiode soll die Wärme zu ihren Abnehmern fließen - wurde unverzüglich mit der Umsetzung des Vorhabens begonnen. Bereits drei Tage nach dem Kreistagsbeschluss, am 26. Februar, wurde mit der Unterzeichnung des Gesellschaftsvertrags die Betreibergesellschaft "Nahwärmeversorgung Birkenfeld GmbH" gegründet.

Die Gesellschafter der GmbH sind die Verbandsgemeinde Birkenfeld mit 40 %, die EGB Entsorgungsgesellschaft Landkreis Birkenfeld mbH mit 40 % und die Energiedienstleistungsgesellschaft Rheinhessen-Nahe mbH (EDG) mit 20 %.

Zu den Aufgaben der neu gegründeten Gesellschaft gehört es, ab sofort eine umweltfreundliche und klimaschonende Nahwärmeversorgung im Kernbereich der Stadt Birkenfeld zu errichten und zu unterhalten. Bei den anzuschließenden Gebäuden handelt es sich im Wesentlichen um Liegenschaften des Landes, des Landkreises und der Verbandsgemeinde Birkenfeld.
Aber auch private Hausbesitzer, deren Gebäude sich unmittelbar an der geplanten Trasse befinden, werden die Möglichkeit zum Anschluss an diese komfortable und zukunftssichere Wärmeversorgung erhalten. Die Verbandsgemeindeverwaltung lädt hierzu alle Anlieger zu einer Informationsveranstaltung ein, die am Montag, 9. März 2015, 19 Uhr, im Sitzungssaal der VG Birkenfeld, Schneewiesenstraße 21, stattfinden.

Die Nahezeitung Nr. 51 vom 2. März 2015 berichtete auf Seite 12 über die Gründung der "Nahwärmeversorgung Birkenfeld GmbH". Der Artikel ist für Abonnenten kostenlos und für Nichtabonnenten gegen eine geringe Gebühr online abrufbar.

Projektsteckbrief des Nahwärmenetzes.