22.02.2015: Kreistag stimmt für die Beteiligung am Nahwärmenetz Birkenfeld

Einstimmig beschloss der Kreistag Birkenfeld am 23. Februar, die infrage kommenden Liegenschaften des Landkreises an das Nahwärmenetz anzuschließen. Ebenfalls einstimmig entschied das Gremium, sich mit der kreiseigenen Entsorgungsgesellschaft EGB mbH an der künftigen Betreibergesellschaft zu beteiligen.

Mit diesem Beschluss ist die politische Legitimierung als erste Phase des Vorhabens "Bioenergie- Nahwärmeversorgung Birkenfeld" abgeschlossen. Erfreulicherweise hat das Projekt in allen Gremien eine breite Zustimmung erhalten. Das Projekt geht nun in die Umsetzung, die mit der Gründung der Betreibergesellschaft "Nahwärmeversorgung Birkenfeld GmbH" am 26.02.2015 beginnen wird.

Die Nahe-Zeitung Nr. 47 berichtete am 25. Februar 2015 auf Seite 11 über diesen Beschluss. Der entsprechende Artikel ist für Abonnenten kostenlos und für Nichtabonnenten gegen eine geringe Gebühr online abrufbar.

Zur Projekthomepage.