Nahwärmenetzplan Birkenfeld

Nahwärmenetzplan Birkenfeld

09.03.2015: Informationsveranstaltung zur Anschlussmöglichkeit an das Nahwärmenetz Birkenfeld

19:00 Uhr, im Sitzungsaal der VG Birkenfeld, Schneewiesenstraße 21

Die Verbandsgemeinde- und Kreisverwaltung Birkenfeld werden ab Frühjahr 2015 gemeinsam mit der EDG GmbH die öffentlichen Gebäude entlang der Friedrich-August-Straße und Schneewiesenstraße an die Bioenergie-Nahwärmeversorgung Birkenfeld anschließen. Weiterhin werden auch Gebäude in der Brückener- Straße, der Oldenburger Straße und der Schulstraße ans Netz gehen. Hausbesitzer deren Gebäude sich unmittelbar an der geplanten Trasse befinden (siehe Skizze) erhalten ebenfalls die Möglichkeit zum Anschluss  an diese komfortable und zukunftssichere Wärmeversorgung. Die Verbandsgemeindeverwaltung lädt hierzu  alle Anlieger  zu einer Informationsveranstaltung ein, die am

9. März 2015, 19:00 Uhr, im Sitzungsaal der VG Birkenfeld, Schneewiesenstraße 21

stattfindet. Hierbei werden die vielen  Vorteile der Nahwärme, der genaue Trassenverlauf, der Umfang der Bauarbeiten, der  Bauablauf und die Verkehrsführung während der Baumaßnahme sowie die Anschlusskosten und der Wärmepreis besprochen.

Informationen zum Projekt "Bioenergie-Nahwärmeversorgung Birkenfeld" finden Sie [hier]

Fragen zur dieser Veranstaltung beantwortet Dr. Viktor Klein, Klimaschutzmanager 06782/990-192, v.klein@vgv-birkenfeld.de.

 

Der selbe Aufruf erschien im Birkenfelder Anzeiger 9/2015 vom 25. Februar 2015 auf Seite 7.