Start der Kampagne „Energiewende, mein Haus macht mit“

Am 01.04. ist das erste Modul der Kampagne gestartet. Bis zum 30.09. können durch einen Heizungspumpentausch attraktive Preise gewonnen werden

In den eigenen vier Wänden kann man viel Energie und Geld sparen. Das gilt für die eingesetzten Heizungssysteme wie auch für die Sanierung von Gebäuden. Veraltete Heiztechnik sorgt für einen erhöhten Energieverbrauch und damit für höheren Ausstoß an klimaschädlichem CO2 -Gas sowie für höhere Ausgaben, zu Lasten des Geldbeutels.

Die Kampagne „Energiewende, mein Haus macht mit“ soll in den nächsten zwei Jahren Informationen, Tipps und Anregungen zum Heizungspumpentausch, dem hydraulischen Abgleich, der Dämmung der obersten Geschossdecke und dem Heizkesseltausch geben. Jede dieser Maßnahmen wird derzeit staatlich gefördert und es besteht die Möglichkeit bei der Kampagne attraktive Preise zu gewinnen.

„Energiewende, mein Haus macht mit“ ist ein Projekt des Interkommunalen Netzwerks Energie (IkoNE) mit Unterstützung von der Energieagentur und der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz. Mehr Informationen finden Sie auf der Website der Kampagne unter www.mein-haus-macht-mit.de