Die Radregion Verbandsgemeinde Birkenfeld

Im Rahmen des Masterplans der Verbandsgemeinde Birkenfeld soll diese als Radregion gestärkt werden. Damit lässt sich nicht nur das Klima schützen, sondern es bietet auch die Chance, die touristische Attraktivität der Verbandsgemeinde nachhaltig zu stärken.

Bisher existieren 60 beschilderte Kilometer auf dem Gebiet der VG Birkenfeld, wobei ein großer Teil davon auf den Nahe-Radweg fällt. Somit ist das Radwegenetz hier recht dünn. Nun sollen 110 km hinzukommen, was dazu führen würde, dass das Radwegenetz eines der dichtesten in Rheinland-Pfalz wird. Damit wird die Verbandsgemeinde wahrlich eine Radregion.

Doch Radwege sind nicht das einzige, was bei der Entwicklung wichtig ist. An den örtlichen Gastwirtschaften soll eine Ladeinfrastruktur für Pedelecs entstehen. So kann die Ladepause für einen Aufenthalt in der lokalen Gastronomie genutzt werden. Außerdem sollen einige Abschließmöglichkeiten für Fahrräder geschaffen werden, die momentan noch rar sind. Am Bahnhof Neubrücke soll Pendlern zudem die Möglichkeit gegeben werden, ihr Fahrrad in einer Fahrradbox sicher abzustellen.